close

World Bicycle Relief – Weihnachtskampagne 2017

Seit Jahren sammelt World Bicycle Relief Spenden zur Finanzierung von Fahrrädern für Schüler in Entwicklungsländern. Dieses Jahr wird jede Spende durch einen anonymen Großspender verdoppelt.

World Bicycle Relief – Weihnachtskampagne 2017

World Bicycle Relief hat seine neue Kampagne “Gemeinsam voran” gestartet. Das Ziel ist, über 23.000 Fahrräder für Schülerinnen und Schüler in Entwicklungsregionen zu finanzieren, um ihnen damit den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.
Während des jährlichen Spendenaufrufs im November und Dezember erzielt jede Unterstützung die zweifache Wirkung – eine Gruppe anonymer Großspender verdoppelt alle Spenden bis zu einer Grenze von 1.7 Millionen US-Dollar.

Kristina Jasiunaite, Geschäftsführerin von World Bicycle Relief in Deutschland, erklärt: „Mit dieser Aktion haben wir die Chance in kurzer Zeit extrem viel zu erreichen: Tausende Kinder und Jugendliche könnten mit Fahrrädern ihre Herausforderungen auf dem Weg zu Bildung und in eine bessere Zukunft viel einfacher meistern“.

“Gemeinsam voran” zeigt Geschichten der Umoja Secondary School in Eldoret, Kenia, wo Kinder unterschiedlicher Religionen und Stämme gemeinsam lernen und mit Fahrrädern zusammen Richtung Zukunft radeln.
World Bicycle Relief hat es sich zum Ziel gemacht, vor allem Mädchen zu stärken. Fahrräder helfen ihnen ihre schulischen Ziele zu erreichen und sich später für Veränderung in ihren Gemeinden einzusetzen.

Mehr Informationen zur World Bicycle Relief – Weihnachtskampage 2017 bekommst du auf deren Webseite.

Pin It on Pinterest