close

Trail Days Latsch – vier Tage Bike-Wahnsinn

In entspannter Festival-Atmosphäre rockten 1.500 Besucher vier Tage bei den Trail Days die flowigen bis spektakulären Strecken rund um Latsch im MTB Paradies Vinschgau.

Traumhaftes Wetter, Specialized Testbikes, geführte Touren, Fahrtechniktrainings, Stars und Legenden, Bike-Shows und Konzerte setzten bei der zweiten Ausgabe des Bike- und Musikfestivals Trail Days noch einmal einen drauf. Nach einer fulminanten Eventpremiere im letzten Jahr war die Messlatte hochgesteckt: Die Erwartungen der Teilnehmer sollten nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden. Man wollte noch mehr Mountainbikern die Teilnahme ermöglichen, aber den besonderen Trail Days Flair aus der Event Premiere bewahren. Und das ist perfekt gelungen: Bereits vor Eventbeginn reisten am Mittwoch bis spät in die Nacht zahlreiche Besucher an – binnen weniger Stunden verwandelte sich die mit eigens installierten Toiletten und Duschen ausgestattete Wiese hinter Latsch in einen bunten Camp Ground.

Als am Donnerstagmorgen der Startschuss für die Trail Days 2.0 fiel, gab es kein Halten mehr: Die Rider nutzten das Shuttle- und Liftangebot und stürzten sich ins Trailvergnügen – mit Freunden oder in den kostenlos angebotenen, geführten Touren. Die stets ausgebuchten Evoc Guided Tours wurden von World Cup- Downhiller Jasper Jauch und den EWS-Racern Julia Hofmann und Max Schumann geführt. Specialized bot Touren und Fahrtechnik Trainings mit ihren Women’s Ambassadors und mit den Bike Superstars Hannah Barnes, Daniel Schäfer und Fabio Wibmer. Legende Matt Hunter reihte sich unter die Guides. Auch für die Trail-Rocker von morgen war Einiges geboten: Während sich die Kleinsten in dem von Daniel Schäfer persönlich gebauten Hindernisparcours in der Kids Area austobten, rockten die Größeren mit Teamrider Moritz Brüggemann die Trails und den Bikepark.

Und wie es sich für ein Bike- und Musikfestival der Extraklasse gehört, blieben auch am Abend keine Wünsche offen. Während es zum Ausklang des ersten Tages mit Lagerfeuer und chilliger Launchmusik noch eher gemütlich zuging, kamen die partybegeisterten Teilnehmer am Freitag- und Samstagabend voll und ganz auf ihre Kosten. Den Auftakt machte Fabio Wibmer mit seiner spektakulären Trial-Show. DJ Sound von Selecta Moatl, Shakewellsound und Demgraffics stimmte die Menge ein und als die Live-Acts „Dicht und Ergreifen“ sowie „Yarah Brav“ auf die Bühne kamen, kochte die Menge! Wir sind nächstes Jahr definitiv wieder am Start!!!

 

 

Tags : LatschTrail DaysVinschgau

Pin It on Pinterest