close

Snow on Hel – Summer-Shred an der polnischen Küste

Es passiert nicht oft, dass uns News aus der polnischen Szene erreichen. Doch die vom Snow on Hel ist durchgedrungen, sieht schließlich auch nach einer Menge Spaß aus!

Chalupy ist ein kleines Fischerdorf an der Ostsee im polnischen Pommern. Und klein bedeutet wirklich klein, gerade mal knapp über 300 Einwohner leben hier an der Küste. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist auch hier die Fischerei längst nicht mehr so etragreich wie einst, und so ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region. Besonders Wind- und Kitesurfer zieht es hierher. Doch am 07. August 2017 versammelten sich auf einmal eine ganze Menge anderer Leute am Strand, die sich sonst nur selten hierher verirren.

Anlass war der „SNOW ON HEL“ – ein Snowboard-Contest. Im Sommer. Am Strand. Ins Leben gerufen vom polnischen Champion im Slalom Artur Rajewski, ging’s hier jedoch keineswegs um Stangenfahren, sonder ums Jibben. Mit Let’s Board, seinem eigenen Online-Shop, kümmert sich Artur ansonsten darum, die Jungs und Mädels mit passendem Stuff zu versorgen.

Auf zum Snow on Hel! | © Szulcworks
Auf zum Snow on Hel! | © Szulcworks

Artur träumte schon lange davon, auf der Landzunge Hel einen Snowboard-Contest zu veranstalten, und in diesem Jahr hat es endlich geklappt. Auch wenn das Event zum ersten Mal stattfand, stieß es auf so großes Interesse, dass der Jib-Contest in drei Kategorien unterteilt wurde: Open Pro, Women & Young Guns. Aufgrund des Erfolges sind Artur und seine Mitstreiter bereits am Pläne schmieden für’s nächste Jahr. Die Session in Hel soll weiterhin der Höhepunkt bleiben, doch in eine ganze Reihe an ähnlichen Events eingebunden bleiben.

Wenn ihr also im nächsten Sommer mal etwas Außergewöhnliches machen wollt, wie wär’s mit einem Roadtrip an die Ostseeküste Polens?

Tags : Snow on Hel

Pin It on Pinterest