close

Risk’n’Fun – Climb’n’Bike Termine

Foto: risk'n'fun

Risk ’n’fun ist bereit für den Spätsommer und Herbst! Mit KLETTERN vom7.-11.9.2016 im Grazer Bergland und BIKEN in Saalbach-Hinterglemm vom 14. bis 18. September 2016 stehen im September zwei Termine am Programm, die unter www.risk-fun.com buchbar sind.
Seit mittlerweile drei Jahren beschäftigt sich das risk ’n’fun Team im Rahmen des Arbeitsschwerpunktes Bergsport und Gesundheit intensiv mit dem Thema Bike. Biken gesellt sich so zu Alpine Professionals Freeride im Winter und Klettern in der Sommerhälfte als dritte Sportart zu risk’n’fun, dem seit 16 Jahren wegweisenden Ausbildungsprogramm der Österreichischen Alpenvereinsjugend.

Unter Anleitung fahrt ihr die Trails gleich doppelt sicher. (Source: risk'n'fun)
Unter Anleitung fahrt ihr die Trails gleich doppelt sicher. (Source: risk’n’fun)

Feriencamp der speziellen Art

Vergangene Woche erlebten zwölf Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren auf der Ferienwiese der Alpenvereinsjugend in Weissbach bei Lofer die risk’n’fun – bike ’n’climb Woche. Von ersten aufbauenden Übungen mit dem Rad bis hin zu zwei abschließenden Tagen im Bikepark gepaart mit Kletter-Action beim Bouldern, im Klettersteig und beim Abseilen hatten die angereisten Jugendlichen eine intensive Woche der Bewegung. Wahrnehmen, beurteilen, entscheiden zogen sich dabei als roter Faden durch das Camp genau wie die Eigenverantwortung – vom Frühstück machen bis hin zum gemeinsamen Planen und Umsetzen der jeweiligen Aktionen. Der gelungenen Premiere mit den 12- bis 15-Jährigen folgt die Fortsetzung im kommenden Sommer.

Herbstzeit für Trails – risk ’n ‚fun goes Saalbach-Hinterglemm

Die Großen kommen nicht zu kurz: bike’n’climb getrennt, dafür wird das Frühstück serviert. Im September finden für alle Interessierten ab 16 Jahren jeweils ein risk’n’fun BIKE und KLETTERN Termin statt. Letzterer führt vom 7.-11. September ins Grazer Bergland mit dem Schwerpunkt Mehrseillänge.

Das Resultat der professionellen Anleitung? Jede Menge Flow auf den Trails. (Source: risk'n'fun)
Das Resultat der professionellen Anleitung? Jede Menge Flow auf den Trails. (Source: risk’n’fun)

Saalbach-Hinterglemm bietet das ideale Resort für risk’n’fun BIKE vom 14.-18. September. Trails sind das A und O in dieser Ausgabe: Inhaltlich aufbauend geht es dabei vom einfachen ins anspruchsvollere Terrain, fahrtechnische Aspekte werden genauso behandelt wie alles, was an einem Biketag „dazwischen“ – von richtiger Planung bis hin zur Kommunikation in der Gruppe – abläuft. risk’n’fun bietet beste Voraussetzungen für intensives Arbeiten und individuelle Betreuung. In Kleingruppen von maximal 6 Teilnehmern pro Teamer wird die Materie in Angriff genommen. Geschwindigkeit einschätzen, Crashs vermeiden, Spaß haben. In die höheren Ausgangslagen bringt die Teilnehmer/innen die Gondelbahn, die von der Unterkunft aus easy mit dem Bike erreichbar ist.

Meldet Euch noch heute auf risk’n’fun an:

4 Tage Liftticket, die Übernachtung mit Halbpension, Goodiebag und Ausbildungskosten für das risk’n’fun Team sind ab 360 Euro unter www.risk-fun.com buchbar.

Tags : KletternMTBrisk´n´fun

Pin It on Pinterest