close

Die Top 5 der Surf Concept Cars

2. Das Chevy Colorado Z71 Hurley Concept

Die schlausten Köpfen der Thinktanks bei dem US-Autokonzern Chevrolet und der Surfmarke Hurley haben sich zusammengesetzt, um das perfekte Surfvehikel zu designen. Das Ergebnis ist das sogenannte Chevy Colorado Z71 Hurley Concept. Und tatsächlich scheint es so, als ob die täglichen Bedürfnisse eines Surfers ganz oben auf der Prioritätenliste standen. So sind die Sitze aus einem Material, das Neopren ähnlich ist und nicht leidet, wenn du klatschnass nach Hause fährst. Außerdem sind die Tage gezählt, an denen du die Schlüssel auf dem Reifen verstecken musstest. Denn dieses Auto hat einen serienmäßigen Schlüsselsafe. Dazu kommen noch eine Menge Stauraum im Heck für Surfboards, ein eingebautes Feldbett für Wochenendtrips, eingebaute Behälter für Trinkwasser und Geländereifen, die selbst im tiefen Sand nicht schlapp machen.

Serienmäßig ist außerdem ein ausklappbares Sonnendach beim Camping und ein Schnorchel für den Motor, damit auch tiefere Flüsse druchquert werden können.
Serienmäßig ist außerdem ein ausklappbares Sonnendach beim Camping und ein Schnorchel für den Motor, damit auch tiefere Flüsse durchquert werden können.

Fakten:

Ein reines Concept-Car, das vielleicht nie in Produktion gehen wird. Falls aber doch, ist ein V6-Motor mit 308 PS eingeplant.

Nicht zu sehen: Im Heck befindet sich quasi ein 1-Zimmer-Appartment für Übernachtungen in der Wildnis.
Nicht zu sehen: Im Heck befindet sich quasi ein 1-Zimmer-Appartment für Übernachtungen in der Wildnis.

Für die Franzosen steht der Surf-Lifestyle eher für Sommerurlaub als für Abenteuer, wie das Auto auf der nächsten Seite zeigt.

Pin It on Pinterest