close

Danny Hart on fire! Seine Weltcup-Runs aus der Ego-Perspektive

Auch wenn Danny Hart nicht der Typ ist, der gerne im Mittelpunkt steht, aber seine Runs bei den Weltcups in Andorra und Lenzerheide waren spektakulär – selbst wenn sie nicht die tagesschnellsten waren. Hier die Videos aus der Ego-Perspektive.

Danny Hart und seine Runs

Danny ist ein typischer Brite, könnte man sagen. Ruhig und zurückhaltend. Wenn er aber auf seinem Downhiller sitzt und im Starthaus steht, dann legt er die Karten auf den Tisch und ist gar nicht mehr zurückhaltend.

Seine Runs bei den Finals in Andorra wie auch Lenzerheide waren zwar „nur“ die drittschnellsten des Tages, aber deshalb nicht weniger spekatuklär. Und erst recht aus der Fahrerperspektive!

Zu Dannys Facebook-Seite kommst du hier.

Tags : Danny Hart

Pin It on Pinterest