close

10 Gründe warum landlocked Surfer besser dran sind! 

8. Vorfreude ist und bleibt die schönste Freude

Ist der Trip geplant und alles in trockenen Tüchern, kann man sich endlich darauf freuen und erneut die verschiedenen Phasen der Vorfreude durchleben:

Phase eins ist beim heraussuchen des Spots und spätestens bei der Buchung abgeschlossen.

Phase zwei beginnt mit den kurzen Gedankenblitzen im Alltag. Da wir alle viel zu tun haben, dauernd beschäftigt und oft gestresst sind, rufen wir uns jetzt bei jeder Gelegenheit das Datum ins Gedächtnis, an welchem wir endlich unsere Boardbag packen und freuen uns somit täglich mehrmals am Tag!

In Phase drei ist man dann schon kurz vor Abreise! Die Vorbereitungen fangen an und sind schon bald in vollem Gange. Die Vorfreude mischt sich mit einem Hauch von Aufregung und Nervosität – und verursacht dieses abschließende Kribbeln im Bauch.

Ganz egal ob ein lang geplanter Trip oder ein spontaner bevor steht, diese wunderbaren Phasen hat man einfach immer!

9. Trainings- Methoden im Trockenen

Durch das viele Sitzen im Büro und die wenigen Sportarten an Land die die gleichen Muskeln, die zum Surfen benötigt werden, trainieren, werden wir auch kreativ in Sachen Trainingsmethoden.

Take Off Übungen am Boden können ein tolles Work out sein und dienen gleichzeitig der Surffitness. Paddeln auf dem Surfbrett am See mag zunächst vielleicht ein wenig enttäuschend sein, weil ja keine Wellen vorhanden sind, zahlt sich spätestens im Meer dann aber aus!

Schließlich macht man dann mehr Sport als man es von sich selbst erwartet hätte. Und das alles, weil man für den nächsten Trip natürlich fit sein will, um die gerade mal zwei Wochen die man meist nur hat nicht im Muskelkater-Leiden zu ertrinken.

10. Der Escape Place

Für uns wird das Surfen immer eine willkommene Abwechslung zum Alltag sein. Ein entfernter Platz, an den man fliehen kann, wenn zu Hause gerade mal wieder so gar nichts läuft. Ein Ort und Sport, in dem man sich dann wieder findet, neue Energien schöpft und von dem man erholter denn je zurück kommt. Ein Escape Place, der einen immer wieder aufs Neue zum Träumen anregt und inspiriert.

Und oft, wenn man dann zurück zu Hause ist, weis man umso mehr auch die Heimat wieder zu schätzen und erkennt erneut, wie gut es uns eigentlich geht. Denn das sollte man auch in seiner Misere als Landlocked Surfer nie vergessen!

Tags : Landlocked

Pin It on Pinterest