close

10 Beobachtungen vom Finaltag in Bells Beach

Heute Morgen gegen 9.30 Uhr (unserer Zeit) stand Jordy Smith als Sieger des Rip Curl Pro Bells Beach fest. Doch bis es soweit war, gab es einiges zu beobachten.

1. Die Mutter aller Airs…

in Bells Beach. Denn was John John Florence in Runde 4 zeigte, war so an diesem Spot noch nicht gesehen worden. „Der höchste Alley-Oop, den es je in Bells gab“, waren sich die Kommentatoren einig. Nebenbei startete John John mit diesem Alley-Oop auch noch ein grandioses Comeback und gewann gegen Mick Fanning, obwohl es bis zu dem Air ganz und gar nicht danach aussah.

Tags : Bells BeachWSL

Pin It on Pinterest